Viviens Adventskalender Tür 17 17.12.2016 das Team Aronia

Aronia Team

Auf dem Centereigenen Weihnachtsmarkt der Spreegalerie, habe ich Frank Busch getroffen. Frank Busch kenne ich eigentlich als Showkoch, doch heute ist er im Namen des „Aronia Teams“ unterwegs. Zusammen mit seinem Kollegen Ralf Kaiser bilden sie das „Aroniea Team“. Ansässig sind sie in Guben und betreiben ihr Geschäft seit 15 Jahren.

Hier dreht sich alles rund um die Aroniabeere. Glühwein und Kinderpunsch mit Aronia gibt es neben 52 weiteren Aroniaprodukten.

Dafür arbeiten sie eng mit regionalen Partnern zusammen, die ihnen die Produkte herstellen. Eine wichtige Rolle spielt dabei das „Gut Neu Sacro“. Gründe sind die guten Produkte, die Tierhaltung und Regionalität, betont Frank Busch. Am besten läuft der „Spreewälder Meerrettich mit Aronia“, den ich mir auch gleich mit nach Hause genommen habe. Wer es scharf und leicht süßlich fruchtig mag, der sollte das Produkt unbedingt probieren. Meinen Gaumen hat es gefreut und ich werde den Meerrettich auf jeden Fall nachkaufen.

Doch wie kam es zu der Idee mit der Aroniabeere? Frank Busch erzählt mir, das er vor 15 Jahren die Fernsehshow „Hobbythek“ mit Jean Pütz gesehen hat. Dort stellte er u.a. die Aroniabeere vor und sprach darüber, das es in Deutschland niemanden gibt, der diese Beere vertreibt. So war die Idee geboren.

Doch wer Frank Busch kennt, weiß das er nebenbei auch als Showkoch unterwegs ist. Unter dem Motto „Kochen mit Aronia“ kann man ihn überall dort erleben, wo er gefragt ist. Mit Spreewaldkoch Peter Franke, Mathias Schirmer, Wolfgang Schadow, Thorsten Kleinschmidt haben sie eine Kochgemeinschaft gegründet. So rundet sich das Thema um die Aroniabeere perfekt ab.

Regionale Produkte, die hier hergestellt werden - was kann es besseres im eigenen Haushalt geben. Auf die Aronia und das Aronia Team.


Zeige diesen Bericht deinen Freunden auf: