Info's

Vivien - der NEUE Glanz des Popschlagers

Die Musik

Vivien schreibt ihre Texte alle selbst. Sie kommen aus dem Herzen, sie sind echt und nicht vergleichbar denn es sind persönliche Lebensgeschichten die sie mal gefühlvoll, mal provokant erzählt. Eines haben ihre Songs gemeinsam: Sie verpassen dem Hörer eine intensive Lebensenergie. Für die musikalische Umsetzung sucht sich Vivien Hilfe von verschiedenen Produzenten. Die erste Single "Hier bin ich" wurde in Leipzig produziert. Für die zweite Single "Du lässt mich fliegen" ging es sogar in die Musikmetropole Hamburg.

Das Markenzeichen

Fragt man Außenstehende was ihnen an Vivien besonders auffällt, so sind die Meinungen einstimmig. "Krasse Stimme", "Tolle Stimme" heißt es oft. Das Markenzeichen von Vivien ist ganz klar ihre Stimme! Sie ist wandelbar, kraftvoll und sorgt mit ihrem eigenen Sound für den Wiedererkennungswert. Mit der Wandlungsfähigkeit spielt Vivien gern bei ihren Auftritten und schmettert zwischen Pop & Schlager einen Chanson von Hildegard Knef, gefolgt von einem Rocksong von Tina Turner und löst damit Begeisterung aus.

Bühnenpräsenz

Auf der Bühne sorgt Vivien mit ihren auffallenden Outfits für Aufsehen und schafft es sofort den Raum für sich einzunehmen. Vor allem aber zeichnet sich ihre Präsenz dadurch aus, mit Natürlichkeit ohne Berührungsängste auf das Publikum zuzugehen. Als glamouröse Erscheinung ist sie zugleich bodenständig und das macht Vivien zu einem Publikumsmagneten.

Die Erfahrung

Die Laufbahn von Vivien kam vorallem durch die vielen Liveauftritte ins Rollen. Bekannt wurde sie bereits in der frühen Jugendzeit in ihrer Heimat, der Lausitz. Mittlerweile tourt die Sängerin quer durch Deutschland. Die Erfahrung der vielen Liveauftritte hilft ihr besonders bei neuen Herausforderungen das richtige Gefühl für die Situation zu entwickeln. So gelingt es ihr auf das Publikum einzugehen und die Wechselwirkung macht sich bemerkbar, denn die Fangemeinde wächst mit ihr.

Die Zusammenarbeit mit Vivien

Mit ihrer Professionalität und Leidenschaft bringt Vivien ihre Shows auf die Bühne. Damit begeistert sie nicht nur ihr Publikum, sondern auch die Veranstalter, die sie als Künstlerin und Menschen schätzen und deshalb wiederholt buchen.

Liveauftritte

Neben den eigenen Konzerten konnte man Vivien in der Vergangenheit im Vorprogramm namenhafter Künstler wie Silly, Puhdys oder Andrea Berg erleben. Im letzten Jahr gestaltete Sie das Vorprogramm beim Beatrice Egli Konzert. Mittlerweile ist sie deutschlandweit unterwegs und bereist für einzelne Auftritte sogar Österreich, Italien und die Schweiz.

Studioerfahrung

Mit 14 Jahren sang Vivien erste Auftragsproduktionen im Tonstudio ein. Es handelte es sich vorrangig um DJ-Produktionen wie für Alex B. Einige Songs platzierten sich in den Top10 der Deutschen Dancecharts. Durch die regelmäßige Studioarbeit weiß Vivien inzwischen ganz genau was ihr bei der eigenen Musik wichtig ist, variiert am Mikrofon und wagt auch gern Experimente.

Die zweite Single „Du lässt mich fliegen"

2015 ist es soweit. Die zweite Single der Sängerin erscheint. „Du lässt mich fliegen“ ist eine lebensfrohe Popnummer die das Publikum bereits jetzt schon auf den Tanzflächen bewegt.

Die erste Single „Hier bin ich“

2012 lernte Vivien den Leipziger Produzenten Serjoscha Stüven kennen und ihre erste eigene Single „Hier bin ich“ entstand. Der Song wurde ein Jahr später veröffentlicht und das mediale Interesse wuchs. Radiointerviews und Zeitungsberichte folgten. Als Krönung wurde Vivien bei ihrem Auftritt in Burg/Spreewald vom MDR Fernsehen begleitet. Dort gestaltete Sie im Juli 2014 zusammen mit Beatrice Egli einen Konzertabend. Die Ausstrahlung erfolgte in der Sendung „MDR um Vier“. In einem Interview äußerte sich Beatrice Egli begeistert von der Lebensfreude und der Art die Vivien auf der Bühne präsentiert. Mit dem medialen Interesse erweiterte sich auch der Auftrittsradius auf den deutschsprachigen Raum.